Achenbach | Daten & Fakten

Daten & Fakten

Veranstalter des
Jugendwettbewerbs
auf Bundesebene

Achenbach Delikatessen-Manufaktur
Verband der Köche Deutschlands e.V. (VKD)

 

Austragung

jährlich

 

Berechtigte zur
Teilnahme

Auszubildende im Beruf Koch/Köchin im letzten Ausbildungsjahr, nicht älter als 25 Jahre

 

Vorauswahl und
Vorentscheidung

• Lokale Vorentscheidungen in 155 Zweigvereinen des Verbandes der Köche Deutschlands e.V.
• 9 regionale Vorentscheidungen der Landesverbände: Bayern, Berlin-Brandenburg, Hessen, Niedersachsen, Nord, Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg, West und Mitteldeutschland

 

Aufgabenstellung

1. Theoretischer Teil mit 9 Fachfragen und einer Rechenaufgabe
2. Rohstofferkennung von 10 Produkten
3. Zubereitung eines Vier-Gang-Menüs
(Details dazu und zum Warenkorb werden erst am Wettbewerbstag bekannt gegeben)

 

Finale

Die Theorie und das praktische Kochen im Best Western Premier IB-Hotel Friedberger Warte in Frankfurt am Main

Die Preisverleihung findet in der Achenbach Delikatessen-Manufaktur in Sulzbach statt.

 

Die Jury der
Endrunde

Qualifizierte Küchenmeisterinnen und
Küchenmeister mit Prüfungserfahrung.

Jury A bewertet in der Küche die Kriterien: Material, Arbeitsorganisation, Zeiteinteilung, Sauberkeit am Arbeitsplatz

Jury B beurteilt die fertigen Menüs im Hinblick auf Anrichteweise und Geschmack

 

Preise

1. Preis1.000 EUR
2. Preis750 EUR
3. Preis500 EUR
Alle weiteren je250 EUR

Darüber hinaus erhält jede/r Teilnehmer/in
der Endrunde einen Sachpreis.